Moscheen in Europa – Fotoausstellung

Moscheen in Europa – Fotoausstellung

In den vergangenen fünf Jahrzehnten sind in den westeuropäischen Ländern tausende von Moscheen gegründet worden. Viele davon sind architektonische Meisterwerke. Der Fotograf Eckhard Ahmed Krausen ist in den vergangenen Jahren auf Reisen gegangen und hat mit seiner Kamera sehr prägende Aufnahmen gemacht, die ein realistisches Bild von der Moscheenlandschaft Europas vermitteln.

Ausgestellt wurden seine einzigartigen Werke in der ältesten Moschee Deutschlands, der Wilmersdorfer Moschee. Diese Ausstellung, die die Geschichte, Kultur und Kunst auf harmonische Weise vereint, öffnet die Tür zu einer Welt, in der Stil und Spiritualität aufeinandertreffen.

Krausens Fotografien sind nicht nur visuell ansprechend, sondern erzählen auch Geschichten von kulturellem Austausch und Identität. Die Wilmersdorfer Moschee, als älteste Moschee Deutschlands, bildete den perfekten Rahmen für diese inspirierende Ausstellung.

Mitwirkende Organisationen